Montag, 25. Februar 2013

Wortschatz Obst und Gemüse

Hier eine kleine Spielanregung zum Training des Wortschatzes zum Bereich Obst und Gemüse.
12 verschiedene Obst- und Gemüsesorten gibt es als einzelne Bildkarten jeweils in den Farben rot, gelb, blau und grün. Trainiert werden soll damit das richtige Benennen der Bilder. Im Bereich der Unterstützen Kommunikation setze ich die Karten zum Üben der entsprechenden Gebärden bzw. zum Benennen der Bilder mittels einer elektronischen Kommunikationshilfe ein.

Es gibt zwei Spielvarianten:
Die Karten werden sortiert nach Farben gestapelt. Die Schüler würfeln mit einem Farbwürfel, ziehen vom entsprechenden Stapel eine Karte, benennen das Bild, bei richtiger Benennung darf die Karte behalten werden, bei unbekannter oder falscher Benennung wird die Karte wieder unter den Stapel gesteckt. Bei einem "normalen" Würfel mit 6 Seiten, können die beiden nicht vergebenen Farben aussetzen und Farbe wünschen bedeuten.
Oder:
Jeder Schüler erhält Spielchips in einer anderen Farbe, alle Karten werden auf dem Tisch verteilt, es wird ebenfalls mit einem Farbwürfel gewürfelt, das Bild soll benannt werden, bei richtiger Benennung wird die Karte mit einem der farbigen Spielchip markiert, bei falscher Benennung darf kein Spielchip gesetzt werden. Sieger ist der Schüler, der die meisten Karten mit seinen Chips markieren konnte. Für die beiden nicht vergebenen Seiten des Würfels gilt gleiches wie bei der anderen Variante. Die Spielchips können alternativ statt von Hand auch mit einem Strohalm angesaugt und so verteilt werden (einfacher wäre es dann, wenn die Spielchips selbst aus Papier hergestellt werden). Außerdem können Sonderregeln vereinbart werden, z.B. wenn in einer Farbe keine freie Karte mehr vorhanden ist, können Karten des Gegner benannt werden und so der Chip ausgetauscht oder dazugelegt werden.




Download 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Leser,
bitte seid so nett und tragt euren Namen in das offizielle Feld ein oder unterschreibt euren Kommentar. Es ist immer schöner, wenn man weiß von wem die Nachricht stammt.
Viele Grüße und herzlichen Dank,
Micky